Sonntag, 24. Juli 2016

Reutlingen | Stuttgarter Tor | 66m

Auf einer Gesamtfläche von rund 7000 Quadratmetern soll im Bereich ''Unter den Linden/Burkhardt- Weber-Straße'' ein 16 geschossiges und rund 60m hohes Gebäude entstehen. Geplant sind Wohneinheiten, Büro- und Praxisräume sowie Gastronomieflächen mit Ausblick über Reutlingen bis in Richtung Stuttgart. Zu Zeit wird ein neuer Bebuungsplan entwickelt um den Bau des neuen Hochhauses zu ermöglichen. Für die Architektur des Gebäudes ist die Metzinger-Stuttgarter Planungsgemeinschaft Seidenspinner/Daller verantwortlich.

Mit dem Hochhaus soll ein starkes architektonisches Zeichen am Eingang der City Nord entstehen. Dadurch wäre neben dem Tübinger Tor, dem Garten Tor und dem Alb Tor auch das vierte Reutlinger Altstadttor mit Anbindung an die L 378 und somit in Richtung Stuttgart wieder zum Leben erweckt.

Quelle:  Reutlinger Nachrichten - Große Anerkennung für das "Stuttgarter Tor"


Update 24.07.2016

Gegen die 15 Stimmen von Grünen und SPD stimmte Donnerstagabend der Gemeinderat dem dritten überarbeiteten Entwurf für das Stuttgarter Tor Ecke Unter den Linden/Burkhardt + Weber-Straße zu. Die Höhe des Gebäudes wird nun mit 66m angegben.

Quelle: Reutlinger Nachrichten -  Mehrheit für das mächtigere Stuttgarter Tor


(C)  pr/Schöller

Kommentare:

  1. Anmerkung!
    Nach neuesten Planungen beträgt die Höhe dieses Gebäudes nun 64 Meter und die Zahl der Stockwerke ist 18.

    Es wurde aufgesattelt! =)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Hinweis,

    die Höhe habe ich nun geändert ;)

    AntwortenLöschen