Sonntag, 29. Dezember 2013

Dortmund | ibis- und ibis budget-Hotels nebst Bürogebäude | 70m

In Dortmund sollen alte Bürogebäude der Deutschen Bahn abgerissen werden. Auf der frei werdenden Fläche sind zwei Hotels und ein Bürogebäude geplant. Der Projektstandort schließt unmittelbar an das zentrale Gebäude des Dortmunder Hauptbahnhofs an. Das Projekt besteht aus einem ibis-Hotel mit 150 Zimmern, einem Bürogebäude und einem ibis budget-Hotel mit weiteren 150 Zimmern. Es werden 87 Stellplätze in einer rückwärtig angelegten Parkpalette geschaffen. Das Baugrundstück hat eine Größe von 2.538 Quadratmetern und ist gegenwärtig noch mit drei Gebäuden bebaut, die im Zuge der Baumaßnahme abgebrochen werden. Bei dem geplanten Bürogebäude handelt es sich um ein 19 Stockwerke hohes Hochhaus. Die Baugenehmigung soll im Laufe des nächsten Jahres erteilt werden.

Quelle: Ruhrnachrichten / WAZ

Bild: Schrade + Partner


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen