Montag, 1. Dezember 2014

Hamburg | InterCityHotel Dammtor-Messe | 50m

07.09.2013

Unmittelbar angrenzend an das Messegelände und nur wenige Gehminuten vom Jungfernstieg entfernt, errichtet die B&L Gruppe nach Plänen des Architekten Christoph Ingenhoven (ingenhoven architects, Düsseldorf), ein 3-Sterne-Plus Hotel. Langfristiger Pächter wird die InterCityHotel GmbH, eine 100 %-ige Tochter der Steigenberger Hotels.

Es entsteht auf einem 1136 Quadratmeter großen Grundstück und wird über 275 Zimmer, 14 Geschosse, einen Konferenzbereich in der 13. Etage mit bis zu sechs Konferenzräumen verfügen sowie über ein Restaurant. Die öffentlichen Bereiche und Zimmer des Hauses werden von den Düsseldorfer Architekten Dreesen und Partner sowie von Burbacher Objekt Consult aus Burbach gestaltet. Bei einer Gebäudehöhe von rund 50 Metern wird das Haus rund 13.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche bieten. Das Haus soll aller Voraussicht nach im Frühjahr 2014 eröffnen.

Quelle: Die Welt / B&L Gruppe


Update 01.12.2014

Zum 1. Dezember eröffnete in Hamburg Dammtor-Messe das dritte Haus der Marke. Der Neuzugang liegt gewohnt zentral, in unmittelbarer Nähe zum Dammtor-Bahnhof und auf dem Messegelände. Das Hotel verfügt über 275 Zimmer, einen Konferenzbereich in der 13. Etage mit bis zu sechs Konferenzräumen, ein Restaurant, eine BistroLounge und eine Bar.

Die InterCityHotel GmbH betreibt das Hotel über einen Pachtvertrag. Eigentümer und Projektentwickler ist die Hamburger B&L Gruppe. Für den architektonischen Entwurf zeichnet das in Düsseldorf ansässige Architekturbüro "ingenhoven architects" verantwortlich. Öffentliche Bereiche und Zimmer wurden von den Düsseldorfer Architekten "Dreesen und Partner" sowie "Burbacher Objekt Consult" aus Burbach gestaltet.

Pressemitteilung: Steigenberger Hotel Group

Bild: B&L Gruppe



Bild: B&L Gruppe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen